Norwegian Gem Schiffsbewertung

Kreuzfahrer auf der Norwegian Gem

Name Kreuzfahrer
Kreuzfahrer-Typ Natur & Entdecker
Kreuzfahrten bisher 5
Registriert seit 08.02.2015
Reisezeit März 2015
Reisedauer 11 Tage
Destinationen Östliche Karibik, Karibik
Länder USA, Niederländische Antillen, Britische Jungferninseln, Amerikanische Jungferninseln, Puerto Rico
Häfen New York (New York, USA), San Juan (Puerto Rico), Charlotte Amalie (St. Thomas, US Jungferninseln), Philipsburg (St. Maarten), Road Town (Tortola, UK Jungferninseln)
Kabinentyp Balkon
Verreist als Familie
Mitgereiste Kinder 2

Schiffsbewertung zur Norwegian Gem

„10 Tage Frostfrust in der Karibik”
Norwegian Gem
Norwegian Gem 4.0 Sterne
4.0 155

Norwegian Cruise Line
  • Bewertung - 65%3,46 / 5
  •   Schiff - 65%3,25 / 5
    • Gesamteindruck - 60%3 / 5
    • Sauberkeit des Schiffs - 80%4 / 5
    • Zustand des Schiffs - 60%3 / 5
    • Beschreibung Die viel zu kalt eingestellte A/C verursachte nicht nur bei mir eine heftige Erkältung. Wohlig warm war es nur draußen oder in der eigenen Kabine.

  •   Kabine - 80%4 / 5
    • Gesamteindruck - 80%4 / 5
    • Sauberkeit der Kabine - 100%5 / 5
    • Ausstattung der Kabine - 80%4 / 5
    • Größe der Kabine - 60%3 / 5
  •  Gastronomie - 78%3,90 / 5
    •   Restaurant
      • Qualität der Speisen & Getränke - 60%3 / 5
      • Angebotsvielfalt - 80%4 / 5
      • Sauberkeit am Buffet und am Tisch - 100%5 / 5
      • Freundlichkeit des Personals - 100%5 / 5
      • Atmosphäre - 60%3 / 5
      • Lieblingsrestaurant Grand Pacific
    •   Bar
      • Qualität der Getränke - 80%4 / 5
      • Angebotsvielfalt - 80%4 / 5
      • Freundlichkeit des Personals - 100%5 / 5
      • Preis-Leistungsverhältnis - 40%2 / 5
      • Atmosphäre - 60%3 / 5
      • Lieblingsbar Magnum's
    • Gesamteindruck - 80%4 / 5
    • Beschreibung Auch in den Restaurants saßen viele Passagiere zum Teil mit Jacken und Winterpullovern.

  •   Entertainment & Unterhaltung - 65%3,25 / 5
    • Gesamteindruck - 60%3 / 5
    • Qualität des Showprogramms - 80%4 / 5
    • Angebotsvielfalt - 60%3 / 5
    • Beschreibung Im Zuschauerraum entstanden während der Vorstellungen regelrechte, publikumsfreie Krater, nicht weil die Shows schlecht waren, sondern weil es vor Kälte nicht auszuhalten war. Die zahlreichen, durchgebrannten Glühbirnenam Bühnenportal und in der Saalbeleuchtung - übrigens auch auf dem Pooldeck - vermitteln den Eindruck von Nachlässigkeit.

  •   Familienfreundlichkeit - 60%3 / 5
    • Kinderermäßigung - 60%3 / 5
    • Kindgerechte Unterbringung - 60%3 / 5
  •   Sport - 50%2,50 / 5
    • Gesamteindruck - 60%3 / 5
    • Qualität der Sportangebote - 20%1 / 5
    • Angebotsvielfalt - 60%3 / 5
    • Beschreibung Tischtennisplatten auf dem Promenadendeck, die nicht windgeschützt aufgestellt sind, sind einigermaßen sinnlos. Macht aber nichts: Jeder seitlich geschlagenen Ball hoppelt ohnehin auch ohne Wind durch die Reeling ungehindert ins Meer. Die Kletterwand, mit der geworben wird, war während der gesamten Fahrt gesperrt, wegen "Wartungsarbeiten". - Die einzigen, die da gewartet haben, waren die Passagiere. Der Billardtisch steht schief und ist auch ohne Seegang nicht zu bespielen.

  •   Wellness- und Poolbereich - 50%3 / 5
    • Sauberkeit des Poolbereichs - 80%4 / 5
    • Größe des Poolbereichs - 40%2 / 5
    • Beschreibung Die Wasserrutsche wurde von meinen Kindern nicht genutzt. Sie ist zu flach und/oder führt zu wenig Wasser, so dass die meisten Kinder das ständige Anschieben spätestens nach halber Strecke aufgaben und verdrossen den Rest zu Fuß zurücklegten. Zwei Whirlpools sind zu wenig, zumal bei 5 reinen Seetagen, wo sich alles an den Pools drängt.

  •   Service, Check-In & -Out - 82%4,10 / 5
    • Gesamteindruck - 80%4 / 5
    • Freundlichkeit & Kompetenz an der Rezeption - 100%5 / 5
    • Freundlichkeit & Kompetenz des Kabinenpersonals - 100%5 / 5
    • Freundlichkeit & Kompetenz des Personals gesamt - 100%5 / 5
    • Freundlichkeit & Kompetenz beim Check-in - 100%5 / 5
    • Freundlichkeit & Kompetenz beim Check-out - 20%1 / 5
    • Beschreibung Da die Route kurzfristig geändert wurde, mussten wir einige Umbuchungen auf St. Thomas und St. Maarten vornehmen. Dabei waren uns die Mitarbeiter an der Rezeption in vorbildlicher Weise behilflich. Weil dass Schiff bei der Rückkehr statt wie geplant um 10 Uhr bereits um 7:30 Uhr in New York landete (wir hätten die 2 1/2 Stunden gern noch in Tortola verbracht), und wir entsprechend früher von Bord mussten, wir aber einen nicht mehr umzubuchenden Shuttle zum Flughafen gebucht hatten, saßen wir diese Zeit vor dem Cruise Terminal buchstäblich auf der Straße. Ganz schlechter Abschluss!

  •   Zusatzangaben
    • Empfohlene Kleidung an Bord keine Empfehlung
    • Unvermeidbare Zusatzkosten an Bord Unter 50 €/Tag
    • Preis-Leistungsverhältnis der Kreuzfahrt ok
  • Tipps & Empfehlungen Warm anziehen! Auch in der warmen Karibik weht ein eisiger Wind - im Schiffsinnern!

  • Abschließendes Fazit Die Karibik - auf dieser Route vor allem St. Thomas - ist traumhaft schön. Aber mit NCL wird der Genuss doch etwas getrübt.

  • Gelesen Diese Bewertung wurde bereits 2057 mal gelesen.
  • Hilfreiche Bewertung 88% 88% der Besucher fanden diese Bewertung hilfreich.

    Jetzt abstimmen:

     Hilfreich!  Nicht hilfreich
     Bewertung oder Problem melden!

Suche nach Kreuzfahrt- und Schiffsbewertungen

Geben auch Sie Ihre Schiffsbewertung für die Norwegian Gem ab

 Bewertung abgeben

Schiffsbewertung-Verteilung

Schiff Norwegian Gem

4,25 / 5 4,25 / 5

bei 155 Bewertungen

Bewertung 100% 32.9032258065% 33 %
Bewertung 80% 41.2903225806% 41 %
Bewertung 60% 3.87096774194% 4 %
Bewertung 40% 0% 0 %
Bewertung 20% 0% 0 %
Top-Angebote