MSC Opera Schiffsbewertung

Kreuzfahrer auf der MSC Opera

Name Kreuzfahrer
Kreuzfahrer-Typ Locker & leger
Kreuzfahrten bisher 8
Registriert seit 01.04.2008
Reisezeit Juli 2008
Reisedauer 8 Tage
Destination Ostsee
Länder Deutschland, Dänemark, Russland, Schweden, Finnland
Häfen Kiel (Deutschland), Kopenhagen (Dänemark), Visby (Gotland, Schweden), Stockholm (Schweden), Helsinki (Finnland), St. Petersburg (Russland)
Kabinentyp Außen
Verreist als Paar
Mitgereiste Kinder keine

Schiffsbewertung zur MSC Opera

„Schönes Schiff, enttäuschende Gastronomi”
MSC Opera
MSC Opera 4.0 Sterne
4.0 500

MSC Cruises
  • Bewertung - 90%3,82 / 5
  • Hafeninfos & Landausflüge  
  • Routenverlauf: Kiel-Kopenhagen-Visby-Stockholm-Helsinki-St. Petersburg-Kiel
  • Routenverlauf: Wir haben unsere Ausflüge auf eigenen Faust gemacht. Im Kopenhagen leider kein Busverbindung nach Stadtzentrum, trotz en weiter Entfernung. Die Rezeptionistin hatte keine Ratschläge parat, empfohlte uns ein Spatziergang... Schliesslich nahmen wir ein Taxi. In Stockholm und Helsinki Schuttlebusse nach Zentrum, hat gut geklappt. Der Aufenthalt in Helsinki hätte ein paar Stunden länger sein können. In Visby wurde die Fahrgäste mit Tenderboote transportiert. Leider lange wartezeiten. Die angebotene Landeausflügen sind ziemlich teuer.
  •   Schiff - 90%4,50 / 5
    • Gesamteindruck - 80%4 / 5
    • Sauberkeit des Schiffs - 100%5 / 5
    • Zustand des Schiffs - 100%5 / 5
    • Beschreibung Schönes Schiff, ziemlich neu, das Personal im Bedienungsbereich meistens Asiaten, sehr freundlich und zuvorkommend, das Führungspersonal italienisch, leider oft arrogant. Ein paar von den Damen in der Rezeption unerträglich arrogant und wenig Hilfsbereit. Die meisten Fahrgäste Italiener und Deutscher, der Rest Spanier und verschiedene Nationaliteten. Das Benehmnen der Mitfahrgäste in grossem ganzem gut, ein bisschen laut, aber so sind halt die Italiener... Nur ein paar kleine Boutiquen mit wenig Angebot, praktisch nur Luxusartikeln, die uns sowieso nicht interessiert haben.
  •   Kabine - 100%5 / 5
    • Gesamteindruck - 100%5 / 5
    • Sauberkeit der Kabine - 100%5 / 5
    • Ausstattung der Kabine - 100%5 / 5
    • Größe der Kabine - 100%5 / 5
    • Beschreibung Aussenkabine 9001 (Deck 9, ganz vorne) sehr schön mit Aussicht nach vorne. Die Kabine liegt an einem "privaten" flur, zusammen mit nur zwei andere Kabinen. Sehr ruhig. Durch den Flur zugang zu einen schmalen "Balkon", auch mit Aussicht nach vorne. Die Kabine sonst räumlich und schön eingerichtet mit grossem Bett, Toilette mit Dusche, Kleiderschränke, Fernsehen etc. Mehr braucht man nicht.
  •  Gastronomie - 59%2,93 / 5
    •   Restaurant
      • Qualität der Speisen & Getränke - 40%2 / 5
      • Angebotsvielfalt - 40%2 / 5
      • Sauberkeit am Buffet und am Tisch - 80%4 / 5
      • Freundlichkeit des Personals - 80%4 / 5
      • Atmosphäre - 60%3 / 5
    •   Bar
      • Qualität der Getränke - 40%2 / 5
      • Angebotsvielfalt - 40%2 / 5
      • Freundlichkeit des Personals - 80%4 / 5
      • Preis-Leistungsverhältnis - 40%2 / 5
      • Atmosphäre - 80%4 / 5
    • Beschreibung Da geht es bergab. Wir sind öfter mit grossen Autofähren gefahren (Silja Line, Viking Line, Color Line etc), Schiffe mit hervorragenden Restauranten. Da erwarten man schon etwas besonderes von einen vier-Sterne-Schiff. Leider eine Riesenenttäuschung. Restaurante Le Vele: Frühstück geht noch (etwa eine drei-Sterne-hotel). Das Buffet war aber sehr langveilig, jeden Tag dasselbe, essen ohne Geschmack, Präsentation ohne Fantasie. Wie eine Kantine. Einzige kostenlose Getränke: Lauwarmes Kranwasser, Automatenkaffe. Restaurant La Caravella: Eng, stressig, die Kellner rennen zwischen die Tische so dass ich ständig mein Stuhl hin und her rücken musste. Wenig auswahl für Leute die kein Risotto mögen, kleine Portionen. Das Personal sehr freundlich aber die Gesamtbeurteilung bleibt dennoch schlecht. Auf das ganze Schiff kein möglichkeit irgendeinen Häppchen zu bekommen nach dem Abendessen. Auf die Ostseefähren gibt es rund um die Uhr immer ein ess- und trinkmöglichkeit irgendwo auf dem Schiff. Wir vermissten auch Getränkeautomaten. Getränke konnte man nur in irgendein Bar kaufen (teuer) bis Mitternacht. Danach ging nichts mehr. Der Wein ist teuer, mittelmässig und der Auswahl begränzt. Getränke aller Art kosten extra (teuer). Die Restauranten besuchten wir am ende nur um unser Hunger zu stillen, da man als Gast auf ein Schiff am Meer leider nicht so einfach zum Konkurrens wechseln kann.
  •   Entertainment & Unterhaltung - 60%3 / 5
    • Qualität des Showprogramms - 60%3 / 5
    • Angebotsvielfalt - 60%3 / 5
    • Beschreibung Zwei Tanzmöglichkeiten (+Disco), gute Entertainer und Tanzkapelle. Leider wurde das Musikprogramm ständigt unterbrochen durch das Animationsprogramm. Dann wurde einfaltige Wettbewerbe arrangiert, Leute aus dem Publikum wurde teilweise gegen ihren Willen mitgezogen, um sich öffentlich lächerlich zu machen. Wir sind bestimmt keine Spiesser, aber das nächste Mal suchen wir uns ein Schiff OHNE ANIMATION!
  • Familienfreundlichkeit keine Angaben
  •   Sport keine Angaben
    • Beschreibung Nicht benutzt.
  • Wellness- und Poolbereich keine Angaben
  •   Service, Check-In & -Out - 47%2,33 / 5
    • Freundlichkeit & Kompetenz an der Rezeption - 60%3 / 5
    • Freundlichkeit & Kompetenz beim Check-in - 60%3 / 5
    • Freundlichkeit & Kompetenz beim Check-out - 20%1 / 5
    • Beschreibung Sehr freundliche Personal. Da wir keine Deutschen sind, können wir nicht beurteilen wiefern man als Deutschsprachiger Gast zurechtkommt. Vi konnten uns überall mit English oder Spanish verständigen. Unsere Kabinenhostess war besonders nett und auch sehr effizient. Bei Ausschiffen in Kiel mussten wir stundenlang ausharren in das dunkle Schiffsteater. Da wurden wir gezwungen, ständig wiederholte Videoaufnahmen des Animationsprogrammes anzuschauen. Während diese viel zu lange warten wäre es nett gewesen, uns wenigstens ein kostenloses Getränk anzubieten. Aber nein, Getränke musste man sich selbst holen (und bezahlen).
  •   Zusatzangaben
    • Gefühltes Durchschnittsalter an Bord 40 Jahre
    • Empfohlene Kleidung an Bord Leger
    • Preis-Leistungsverhältnis der Kreuzfahrt schlecht
  • Tipps & Empfehlungen keine Angaben
  • Abschließendes Fazit Schade. MSC Opera ist ein sehr schönes Schiff. Leider können wir das Schiff nicht weiterempfehlen, insbesonderns wegen schlechter Gastronomi und nervende Animation. Das nächstes Mal unternehmen wir etwas anderes.
  • Gelesen Diese Bewertung wurde bereits 1802 mal gelesen.
  • Hilfreiche Bewertung 71% 71% der Besucher fanden diese Bewertung hilfreich.

    Jetzt abstimmen:

     Hilfreich!  Nicht hilfreich
     Bewertung oder Problem melden!

Suche nach Kreuzfahrt- und Schiffsbewertungen

Geben auch Sie Ihre Schiffsbewertung für die MSC Opera ab

 Bewertung abgeben

Schiffsbewertung-Verteilung

Schiff MSC Opera

3,47 / 5 3,47 / 5

bei 500 Bewertungen

Bewertung 100% 10.8% 11 %
Bewertung 80% 39% 39 %
Bewertung 60% 40% 40 %
Bewertung 40% 10% 10 %
Bewertung 20% 1.4% 1 %
Top-Angebote